Stalder-Witschi, Ursula: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Ursula Stalder-Witschi''' (* 1959 in Bern-Bümpliz) == Persönlicher Beitrag == Ich bin 1959 in Bümpliz geboren und habe dort die Schulen besucht. Von 1975 …“)
(kein Unterschied)

Version vom 3. Februar 2012, 14:46 Uhr

Ursula Stalder-Witschi (* 1959 in Bern-Bümpliz)

Persönlicher Beitrag

Ich bin 1959 in Bümpliz geboren und habe dort die Schulen besucht. Von 1975 - 1978 absolvierte ich die Töchterhandelsschule in Bern (heutige Wirtschaftsmittelschule Bern WMB) und liess mich später zur Bibliothekarin in Teilzeit ausbilden. Seit 1980 arbeite ich im Kinder- und Jugendheim Maiezyt, wo ich mit meinem Mann für die administrativen Belange und die Lehrlinge zuständig bin. Ich bin seit 1985 verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder, eine Tochter und einen Sohn. Im Zytglogge Verlag sind von mir "Der Mischtlechranz" und "So viu Zyt mues sy" erschienen.

Werke

  • Der Mischtlechranz. Wintergschichte, Wiehnachtsgschichte. Zylglogge Verlag, Bern 2008.
  • So viu Zyt muess sy. Autagsgschichte, Wiehnachtsgschichte. Zytglogge Verlag, Oberhofen am Thunersee 2011.

Weblinks UB Bern

Weblinks