Küng-Flückiger, Hanny

Hanny Küng-Flückiger (* 20.2.1931)

Beruf: Hausfrau und Bergbäuerin

Adresse: Riedern, 3755 Horboden Heimatort: Hausfrau und Bergbäuerin


Persönlicher Beitrag

Aufgewachsen im Oberaargau, Ausbildung als Krankenschwester, Vorbereitung auf Einsatz im Spital Kalukanbe (Angola). Nach Beginn der Unabhängigkeitsbewegung stoppt Portugal die Einreise evangelischer Missionare. - Zwischen Warten auf Visum, Pflegen in einem Davoser Sanatorium und Spital Erlenbach, Kurzeinsatz im Bergheuet. Folge: seit 35 Jahren Bergbäuerin im Diemtigtal, Mutter von 4 Kindern, 4fache Grossmutter. Schrieb und schreibe in karger Freizeit, um Alltags- und Lebensprobleme zu bewältigen.

Weblinks UB Bern

Quellen

Dieser Text entstand auf Grundlage der Bibliographie Berner Schriftsteller.