Hirsbrunner, Gottfried: Unterschied zwischen den Versionen

K (Textersetzung - „== Weblinks UB Bern ==“ durch „== Bestände UB Bern ==“)
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
{{AlephLink|Hirsbrunner|Gottfried}}
 
{{AlephLink|Hirsbrunner|Gottfried}}
  
{{Normdaten|PND=105817805|VIAF=59560150}}
+
{{Normdaten|PND=1207085537|VIAF=59560150}}
 +
 
 +
[[Kategorie:A_bis_Z]]
 +
[[Kategorie:Autor]]
 +
[[Kategorie:Geboren_1896]]
 +
[[Kategorie:Schweizer]]
 +
[[Kategorie:Mann]]
 +
[[Kategorie:Literatur_(Bern)]]
 +
[[Kategorie:Literatur_(Mundart_Bern)]]
 +
[[Kategorie:Literatur_(20._Jahrhundert)]]
 +
[[Kategorie:Unvollständig]]
  
 
[[Kategorie:A_bis_Z]]
 
[[Kategorie:A_bis_Z]]

Aktuelle Version vom 26. März 2020, 10:04 Uhr

Gottfried Hirsbrunner (* 10. Juni 1896 in Huttwil; † ?)

Leben

"Gottfried Hirsbrunner, Bürger von Sumiswald, wirkte von 1916 bis 1919 als Primarlehrer in Lützelflüh, dann Sekundarlehrerstudium, amtet als solcher seit 1923 in Hasle-Rüegsau im Emmental." (Rudolf Joho: Schweizerische Bühnenwerke - Volkstheater, Elgg 1953, S. 99)

Bestände UB Bern